Treuhandkonto
 

- Treuhandkonto -

Treuhandkonto

Beim Kauf einer Immobilie wird von den Geschäftspartnern oftmals ein Treuhandkonto eingerichtet. Auf dieses wird der Kaufpreis der Immobilie eingezahlt, was beiden, Käufer und Verkäufer, Sicherheit verschafft.

Treuhandkonten kommen auch bei Insolvenzen zur Anwendung, ein Insolvenzverwalter übernimmt dann die Führung des Kontos. Ein Treuhandkonto wird auf fremde Rechnung unter eigenem Namen eröffnet. Ein Treuhandkonto darf vom Inhaber nicht für eigene Zwecke verwendet werden.

Hier finden Sie einen Baukreditvergleich und Informationen zur Baufinanzierung

 « Zurück zur Angebotsübersicht zu Immobilien Lexikon

- - - - -
Ähnliche Angebote: